www.DGBNE.de


Auszeichnungen

28.08.2014

walk hat Qualität

walk hat das Zeug zu großer Wirkung und Qualität!

 

... und erhält das PHINEO-Spendensiegel 

Wer ist PHINEO? PHINEO ist ein Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement mit dem Status einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft. Diese Rechtsform steht für einen hohen Grad an Transparenz. 

PHINEO WIRKT: Klimaschutz, Kampf gegen Rechts, weniger Kinderarmut – PHINEO sucht in allen Bereichen nach sozialen Organisationen, die gesellschaftliche Probleme mit besonders wirksamen Ideen bekämpfen.

Diese Ansätze macht PHINEO öffentlich, damit andere davon lernen können und damit potenzielle Spender wissen, bei welchen Organisationen ihr Geld besonders wertvoll angelegt ist.

 

Somit erfahren Spenderinnen und Spender: Der Verein Deutsche Gesellschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung e.V. , als Träger von walk, ist solide aufgestellt und transparent: www.dgbne.de 


09.08.2013

Zweite Unesco-Auszeichnung für das Projekt WALK

Das Qualifizierungsprojekt WALK für benachteiligte Jugendliche aus Förder- und Hauptschulen im siebten Jahrgang wurde zum zweiten Mal ausgezeichnet.

 

Das hannoversche Qualifizierungsprojekt “WALK” ist zum zweiten Mal als offizielles Projekt der Vereinten Nationen zur UN-Dekade “Bildung für nach-haltige Entwicklung” ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung nahmen Elisabeth von Drachenfels vom städtischen Fachbereich Umwelt und Stadtgrün und WALK-Projektleiterin Astrid Hölzer in Hamburg entgegen.

 

Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade, hob in seiner Laudatio neben dem innovativen Charakter und der Vernetzung mit den unterschiedlichsten Akteuren besonders die wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Jugendlichen bei WALK hervor. Die Unesco, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation, koordiniert die Umsetzung der Dekade.

 

“Die Unesco-Auszeichnung ist ein weiterer Beweis für die zukunftsorientierte und ökologisch nachhaltige Bildungsarbeit in Hannover”, freute sich WALK-Projekt-leiterin Astrid Hölzer. 

 

WALK erhielt nach 2010 bereits zum zweiten Mal die begehrte Urkunde sowie das Banner als offizielles Projekt der Vereinten Nationen zur UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung”. Das Konzept wurde auch bei der “Ideen Initiative Zukunft 2012″ ausgezeichnet und für den Niedersächsischen Integrationspreis 2012 nominiert. Weitere Informationen zu WALK sind im Internet unter www.hannover.de (Suchwort: WALK) zu finden. Eine kostenfreie Broschüre kann bei der Landeshauptstadt Hannover, Bereich Stadtteilkulturarbeit, telefonisch unter (05 11) 16 84 25 85 bestellt werden. Informationen zur UN-Dekade und den einzelnen Projekten bietet das Internet unter www.dekade.org.


gedruckt am  25.01.2022